Header
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzinformationen

Positive Energie für die Region

13.12.2018

Die ESAG (Energie Seeland AG) liefert für einmal nicht Strom und TV-Signale in die Haushalte ihrer Kunden, sondern Energie in Form von Kinderlachen. Eine Spende über 10 000 Franken an die Stiftung Theodora ermöglicht den Traumdoktoren ihre Arbeit, z.B. im Kinderspital Biel. Eine Aktion zum 20-Jahr-Jubiläum der ESAG, die vor allem jungen Familien im Einzugsgebiet der ESAG zugutekommt.

Wenn Kinder im Spital lachen können, vergessen sie für einen Moment ihre Situation und schöpfen daraus Energie. Die Lieferanten dieser positiven Energie sind Traumdoktoren der Stiftung Theodora, heissen Dr. Spôôk oder Dr. Pönk und bringen mit ihren regelmässigen Besuchen die Kinder im Spital für einen Moment auf andere Gedanken.

Checkübergabe vom 12. Dezember im Kinderspital Biel-Bienne. David Utz, Stiftung Theodora, Spitalclown Dr. Spôôk (Jean Pierre Spack) für die Stiftung Theodora und Renato Mantese, Energie Seeland AG. (Bild: Fabio Taddei)
Checkübergabe vom 12. Dezember im Kinderspital Biel-Bienne. David Utz, Stiftung Theodora, Spitalclown Dr. Spôôk (Jean Pierre Spack) für die Stiftung Theodora und Renato Mantese, Energie Seeland AG. (Bild: Fabio Taddei)

Der Traumdoktor Spôôk nimmt am 12. Dezember im Kinderspital Biel einen Check über 10 000 Franken von Renato Mantese, Leiter Marketing & Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung der ESAG Lyss entgegen. «Wenn wir das Leid der Kinder im Spital lindern können, unterstütze ich das gerne. Vor allem, weil dies auch Kinder aus unserem Versorgungsgebiet sind», sagt Mantese.

Die Bevölkerung konnte partizipieren

Die Spende ist der Höhepunkt einer Reihe von Aktionen zum 20-Jahr-Jubiläum der ESAG, zudem ist es das Finale einer Charity-Aktion für die Stiftung Theodora. Bei der Charity-Aktion konnten die ESAG-Kunden im Herbst stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung zum Sonderpreis beziehen. Vom Erlös je verkauftem Artikel sind 10 Franken in den Spendentopf für die Stiftung geflossen.

Ein Jahr voller Überraschungen

«Wir wollten zu unserem Jubiläum nicht einfach ein grosses Fest für unsere Mitarbeitenden und unsere Partner machen. Wir wollten unseren Kunden mit verschiedenen Aktionen für ihre Treue danken und ihnen etwas zurückgeben», sagt Mantese. So konnten die Kunden das ganze Jahr hindurch am Jubiläum teilhaben: begonnen mit einem grossen Wettbewerb zur Strassenbeleuchtung im Januar, gefolgt von einem Stand zum Weltwassertag auf dem Glaserplatz, Oster- und Sommergeschenken, einem Tag der offenen Türe im Wasserreservoir Schulwald bis hin zur E-Bike-Challenge von April bis September und einer Charity-Aktion im Herbst. Ein ganzes Jahr voller Überraschungen für die Kunden der ESAG.

«E-Bike-Champion ist bekannt»

Stiftung Theodora

Logo der Stiftung Theodora

Die Stiftung Theodora verfolgt seit 1993 das Ziel, den Alltag von Kindern im Spital und in spezialisierten Institutionen mit Freude und Lachen aufzuheitern. Heute organisiert und finanziert die Stiftung jede Woche den Besuch von 65 Profi-Künstlern — den Traumdoktoren — in 35 Spitälern und 29 Institutionen für Kinder mit Behinderung in der Schweiz. Jedes Jahr schenken diese lustigen, zauberhaften Figuren auf rund 100‘000 Kinderbesuchen Lachen und Momente des Glücks. Die gemeinnützig anerkannte Stiftung ersucht um keinerlei staatliche Subventionen. Die Finanzierung der wöchentlichen Künstlerbesuche beruht vollständig auf der Unterstützung von Spendern und Partnern.

Stiftung Theodora


 
 
Quickline Start
 
 

 

Adresse

Energie Seeland AG
Beundengasse 1
3250 Lyss

Tel 032 387 02 22 (inkl. Pikett)
Fax 032 384 26 19
E-Mail esag@esag-lyss.ch

Öffnungszeiten

ESAG-Shop
Montag - Freitag
09:00 - 12:00 Uhr / 13:15 - 18:00* Uhr
(* ab 17:00 Uhr nur noch für Quickline)

Telefon
Montag - Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr / 13:15 - 17:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr / 13:15 - 16:30 Uhr

Folgen Sie uns

 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.