Header
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzinformationen

1000 Zähler in 10 Tagen

25.06.2021

Carmen Zbinden liest im Auftrag der ESAG Strom- und Wasserzähler ab. Zwei Mal im Jahr ist sie für zwei Wochen unterwegs von Tür zu Tür. Und kommt dabei auch ins Gespräch.

Bilder: Simone Wälti

«Ach, ist schon wieder ein halbes Jahr rum?», sagen die Leute oft überrascht, wenn Carmen Zbinden vor ihnen steht. Zbinden, 60, graue Haare, blaue Turnschuhe will an ihre Strom- und Wasserzähler. Zwei Mal im Jahr fährt Zbinden Sommer wie Winter mit ihrem Velo in das Quartier, wo sie im Auftrag der ESAG die Zähler abliest. Über 1000 Stück. Sie geht bei allen Gebäuden vorbei, bis jemand zu Hause ist und ihr öffnet. Morgens, nachmittags, abends. Trifft sie auch beim dritten Mal niemand an, legt Sie eine Karte in den Briefkasten, mit der die Leute ihre Zähler selbst ablesen können.

Carmen Zbinden liest im Auftrag der ESAG Strom- und Wasserzähler ab.

Carmen Zbinden liest im Auftrag der ESAG Strom- und Wasserzähler ab.

Seit 12 Jahren ist die gelernte Parfümerieverkäuferin dabei. Flexibel sollte man sein, gewissenhaft, gut zu Fuss, sagt sie. Wie ein Stromzähler im Detail funktioniert, müsse sie nicht wissen. Aber wenn einer kaputt ist, erkennt sie das und meldet es der ESAG. Und: «Man muss es gerne machen und auch mit Menschen gut können», sagt Carmen Zbinden. Sie macht es gerne. Und sie kann mit Menschen. Viele kennen sie von früher. Zbinden wohnt schon ihr Leben lang in Lyss.

«Gehen Sie nur, Sie wissen ja, wo es ist», sagen viele Leute, wenn Carmen Zbinden bei ihnen klingelt. Durch das Ablesen der Zähler kennt sie jede Menge Keller, Waschküchen und Garagen in Lyss. Dort besucht Carmen Zbinden
den kleinen Kasten in der Ecke. Keine zwei Minuten dauert es, dann ist sie wieder draussen. Manche bieten ihr noch ein Getränk an. Einige nutzen die Gelegenheit für einen Schwatz. Einzelne notieren ihre Zählerstände lieber noch selbst. Nach dem Motto: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Die Zählerstände überträgt Zbinden aufs Diensthandy.

Die Zählerstände überträgt Zbinden aufs Diensthandy.

«Man kann beim Ablesen nicht bescheissen», sagt Carmen Zbinden. Die Zählerstände trägt sie auf ihrem Diensthandy ein. Bei alten Geräten per Hand, bei neueren per Bluetooth. Das Handy erkennt unplausible Zählerstände sofort. Ab 30 % Mehrverbrauch und 50 % weniger Verbrauch gegenüber dem letzten Vergleichswert verlangt das Ablesegerät von Zbinden eine Überprüfung. Dann kontrolliert sie die Werte nochmals manuell, bevor der nächste Zähler dran ist.

Im letzten Jahr wurde die Sommerablesung der ESAG aufgrund der Covid-19-Pandemie ausgesetzt. Als Carmen Zbinden im Dezember wieder unterwegs war, haben sich viele Leute an der Tür gefreut. Ein schwieriges Jahr lag hinter den meisten. «Schön, sind sie wieder da», haben sie gesagt.

 
 
Plume WLAN-Service all-inclusive.
 
 
 

Adresse

Energie Seeland AG
Beundengasse 1
3250 Lyss

032 387 02 22 (inkl. Pikett)
E-Mail esag@esag-lyss.ch

Öffnungszeiten

ESAG-Shop
Montag - Freitag
09:00 - 12:00 Uhr / 13:15 - 18:00* Uhr
(* ab 17:00 Uhr nur noch für Quickline)

Telefon
Montag - Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr / 13:15 - 17:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr / 13:15 - 16:30 Uhr

Folgen Sie uns

Facebook - ESAG Lyss
 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.